Kommt zusammen!

Europa ist die Antwort.

Es geht uns um ein Europa für die Menschen und gegen die grenzenlose Macht der Konzerne.

Um ein Europa des sozialen Zusammenhalts und gegen spaltende Populisten.

Besonders wichtig sind die Diskussionen im Fernsehen. 
Mit Frans Timmermans am 16. Mai
(20:15 Uhr im ZDF)
sowie Katarina Barley am 19. Mai
(21:45 Uhr in der ARD)
und am 21. Mai (21:00 Uhr im ZDF)

Kommt zusammen und macht Europa stark!

Unser Zusammenhalt ist der Schlüssel zur Erfolgsgeschichte Europas.

Wir wissen, dass wir zusammen stärker sind. Dass es unsere gemeinsamen Werte sind, die uns verbinden. Und dass wir mehr erreichen, wenn wir mit einer Stimme sprechen.

Mit einer selbstbewussten Stimme, die in der Welt Gewicht hat.

So können wir gemeinsam für gute Arbeit sorgen und Ungleichheiten abbauen.
Klima und Umwelt kennen keine Grenzen. Auch sie können wir nur gemeinsam schützen.

Vor allem ist uns aber klar: Der Friede in Europa kann nur bewahrt werden, wenn wir weiter zusammenhalten. Gegen die Widerstände von außen, aber auch gegen die von innen.

Wir wissen: Die Zukunft können wir nur miteinander gestalten.

Unsere Spitzenkandidatin Katarina Barley

Unser Spitzenkandidat
und Vorsitzender der Fraktion der Progressiven Allianz der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament Udo Bullmann

Unsere Kandidatin aus Schleswig-Holstein
Delara Burkhardt
Listenplatz 5 und stellvertretende Juso-Bundesvorsitzende

Unser Kandidat aus Schleswig-Holstein Enrico Kreft

„Kommt zusammen für Europa!“

Kommen Sie zusammen für ein Europa, das…

  • uns allen Schutz bietet – durch die Einhaltung fairer Löhne und Arbeitsbedingungen.
  • Frauen gleiche Chancen bietet. Gleiche Rechte, gleicher Lohn.
  • für Steuergerechtigkeit sorgt und in unsere Zukunft investiert.
  • unsere Umwelt schützt und das Klima schont.
  • Frieden sichert und ein neues Miteinander schafft.

Sieht Ihr Europa ähnlich aus?

Dann lassen Sie es uns gemeinsam gestalten.

Erfahren Sie mit einem Klick mehr über unsere Ziele:

Das Wahlprogramm der SPD
auch barrierfrei und in Leichter Sprache

Initiative und Aufruf der in der Schenefelder Ratsversammlung vertretetenden Parteien zur Europawahl

von links nach rechts:
Manfred Pfitzner (BfB), Hans-Jacob Gossler (SPD), Dr. Katharina Silter (Bündnis 90/Die Grünen), Dieter Spincke (OfS), Gudrun Bichowski (Bürgervorsteherin), Hans-Detlef Engel (Initiator) und Holm Becker (CDU)

Plakatieren für Europa Sören Schlott und Nils Wieruch

 

 

Grundsatzerklärung der SPE
zur Europawahl 2019
im pdf-Format