Herzlich Willkommen auf der Internetseite der SPD-Schenefeld

Wir laden Sie ein, in unserem Angebot zu stöbern und hoffen, dass sie etwas Interessantes für sich entdecken können.

SPD-Schenefeld - seit 1907

Die Schenefelder Sozialdemokratie blickt auf eine stolze Tradition zurück.
Am 3. Juli 1907 trafen sich 51 Männer im Lokal des W. Timm, der Friedenseiche, und hielten eine Mitgliederversammlung ab, auf dem der Sozialdemokratische Centralverein für den 6. Schleswig-Holsteinischen Wahlkreis Ortsverein Schenefeld und Umgebung gegründet wurde.

Dies war der Startschuss für das offizielle Engagement der SPD in Schenefeld.

Politik ist ein ständiger Erneuerungsprozess und auch wir müssen uns permanent auf neue Rahmenbedingungen einstellen und neue gesellschaftliche Herausforderungen und Veränderungen annehmen.

Willy Brandt hat es kurz vor seinem Tod 1992 in einem Grußwort an den Kongress der Sozialistischen Internationale
prägnant formuliert:
„Nichts kommt von selbst.
Und nur wenig 
ist von Dauer.
Darum – besinnt Euch auf Eure Kraft und darauf,

dass jede Zeit eigene Antworten will und man auf ihrer Höhe zu sein hat,
wenn Gutes bewirkt werden soll.“

Dieses Vermächtnis ist uns Verpflichtung und Ansporn zugleich.

Am 26. Mai ist Europawahl

Kommt zusammen für ein starkes Europa!

Kandidatin für Europa

Ich gehöre zu einer Generation, die in einem geeinten Europa aufgewachsen ist. Die EU war irgendwie immer da. Und selbst, wenn es mal Probleme gab, irgendwie ging es immer voran. Diese Gewissheit ist vorbei.

Kandidat für Europa - Mehr Europa wagen

Im Brandtschen Sinne gilt weiterhin nicht nur „Mehr Demokratie wagen“, sondern noch mehr „Mehr Europa wagen!“

Vorstand

Am 5. April 2019 wählten die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Schenefeld ihren Vorstand neu.

Name / Funktion / Person

Hans-Jacob Goßler
Vorsitzender des OV

Geboren: 1967

Beruf: Buchhalter

Politische Erfahrungen:
Mitglied der SPD-Fraktion seit 2012
Mitglied im Ausschuss für Soziales und in mehreren Beiräten von
Kindertagesstätten
Mitglied im Aufsichtsrat der JUBIKU gGmbH
stv. Mitglied im Kuratorium der JUBIKU gGmbH

Persönliches Projekt:
Förderung der Inklusion von Menschen mit Behinderung – eine Aufgabe
für die Zukunft, da hier Aufklärungsarbeit in der Gesellschaft notwendig ist.
Gute Kinderbetreuung und familienfreundliches Schenefeld

Ursula Kriete
stellvertretende Vorsitzende
Geboren: 1945

Beruf: Verwaltungsangestellte im Haushaltsreferat der
Senatskanzlei Hamburg, seit 2005 im Ruhestand

Politische Erfahrungen:
Mitglied der Schenefelder Ratsversammlung von 2013 bis 2018

Persönliches Projekt:
Hebung des Gemeinschaftsgefühls durch die Idee “Generationsübergreifendes Wohnen”

Jens Fechner
Schatzmeister 

geboren: 1971

Beruf: Bankkaufmann u. selbst. Immobilienkaufmann

Politische Erfahrung:
SPD-Mitglied seit 2013
Mitglied im Finanzausschuss

Reimer Schlegel
Beisitzer 

Geboren: 1942

Beruf: Elektrotechniker im Ruhestand

Politische Erfahrungen:
Mitglied der SPD seit 2011
Mitglied der SPD-Fraktion von 2011 bis 2018

Persönliches Projekt:
Mein Interesse gilt dem Bauen in Schenefeld und der Schaffung bezahlbaren Wohnraums.
Konzentration von Geschossbauten im Stadtkern, die Wohnbauverdichtung im Randbereich
einschränken und Grün- und Gartenflächen weitgehend erhalten.

Heinz-Harald Brockmann
Beisitzer 

Geboren: 1942

Beruf: Diplom-Informatiker im Ruhestand

Politische Erfahrungen:
Mitglied der SPD im Ortsverein seit 2008

Persönliches Projekt:
Gestaltung der vielfältigen Folgen des demographischen Wandels in Schenefeld.

Kai Harders
Beisitzer 

Geboren: 1947

Beruf: ehemals Manager Airbus Flugzeugbau

Politische Erfahrungen:
Mitglied der Ratsversammlung 2012/ 2013 und seit 2017
Seit 2011 stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Bauen
und Feuerwehr

Persönliches Projekt:
Die Attraktivität der Mobilität innerhalb Schenefelds auch jenseits des Autoverkehrs zu erhöhen

Andreas Zimmermann

Beisitzer

 

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung am 12. September 2018 wurde Gerhard Manthei zum Ehrenvorsitzenden der SPD-Schenefeld gewählt
Er wurde erstmals 2000 in den Ortsvorstand gewählt und rückte 2007 auf den Platz des Vorsitzenden auf